Home
Aktivitäten
Impressum
Hinweise
Zur Klassikseite

 

Das Lied „In einem kleinen Apfel“ ...

 

Ich hakte nach: „Wie seid ihr denn auf dieses Ergebnis gekommen.“ Ganz einfach: fünf Stübchen, in jedem Stübchen zwei Kerne, also 5-mal -2 Kerne.

 

Könnten wir das nachspielen? Die Kinder schlugen vor: „Wir machen einen großen Kreis und in dem Kreis tanzen 10 von uns paarweise.“ Die Ausführung war auf dem Schulhof und alle machten mit, Jungens wie Mädchen. Als Hausaufgabe sollten die Kinder einen Apfel essen, aber dabei die Kerne zählen. In der nächsten Stunde wurde mir berichtet, dass ganz unterschiedliche Anzahlen von Kernen bei dieser Zählerei herauskamen. Zehn Kerne hatte keiner gezählt. Wir machten an der Tafel eine waagrechte Linie und beschrifteten sie von Null bis Zehn. Dann ging jedes Kind an die Tafel und füllte ein Kästchen aus über der Zahl, die ein Kind gezählt hatte.

 

So entstand von selbst eine Häufigkeitsverteilung der gezählten Kerne. Abschließend wurde darüber nachgedacht, woran das liegen könnte, dass nicht immer zehn Kerne gezählt werden. Einig war man sich, dass es an der Apfelsorte liegen könnte. Zu guter Letzt schlug ich vor, wie man das Lied abändern könnte. Vorschläge waren: maximal 10 Kerne, oder durchschnittlich 5 Kerne.

 

 

weiterlesen